Folientest in Hohennauen

Es gab im Sternenpark Westhavelland schon länger die Überlegung, vorhandene Leuchten mit zu hoher Farbtemperatur von über 3000 Kelvin durch eine Farbfilterfolie zu optimieren. Im Sommer 2020 wurden schließlich zwei Folien der Firma Rosco beschafft und an Baumarktflutlichtstrahlern erfolgreich getestet. Auf Nachfrage hat sich das Amt Rhinow und der Ort Hohennauen dazu bereit erklärt, drei technische LED-Leuchten mit 4000 Kelvin in Hohennauen testhalber mit den Folien auszustatten. Die Leuchten wurden kurz vor der Ernennung zum Sternenpark installiert und wiesen daher noch die hohe Farbtemperatur auf, die leider an vielen Orten der Welt standardmäßig installiert wird. Sie stehen in der Pareyer Dorfstraße an der kleinen Wendeschleife mit Kita und Feuerwehr.

Die Wahl fiel auf die R20 Medium Amber Folie, die eine stärkere Filterung des Blaulichtanteils im Spektrum aber auch eine stärkere Lichtstärkenreduzierung aufweist. Das Amt stellte dem Naturpark freundlicherweise auch eine Hebebühne zur Verfügung. Am 22. Juli 2020 hat Herr Becker von der Naturparkverwaltung innerhalb einer knappen Stunde die Leuchten beklebt. Die Folien wurden vorher grob zurechtgeschnitten und mit einem hochtemperaturstabilen, wasser- und UV-festen doppelseitigen Klebeband befestigt.

Das Ergebnis ist besser als erwartet. Die Lichtfarbe ist deutlich angenehmer und umweltschonender als vorher. Die Wärme der LEDs macht der Folie und dem Kleber nichts aus. Die Beleuchtungsstärke sank von 25,0 / 23,5 / 20,7 Lux auf 15,5 /15,2 / 13,5 Lux und entsprach damit in etwa den Angaben des Herstellers. Die Farbtemperatur sank von 4000 auf circa 2300 Kelvin. Jetzt bleibt abzuwarten, wie sich die Farbe der Folien über längere Zeiträume und mit den langen Betriebsstunden im Winter verhält.

Die drei Leuchten vor und nach der Beklebung mit der Farbfilterfolie. Der Unterschied ist deutlich (identische Kameraeinstellungen).

 

Die Beklebung der Leuchten am 22. Juli 2020 war dank der Unterstützung des Amtes Rhinow in kurzer Zeit erledigt.

Kontakt

Da es immer wieder Anfragen in diese Richtungen gibt folgender Hinweis:  

Der Sternenpark Westhavelland ist ein frei zugängliches Nachtschutzgebiet.


Es gibt keine Öffnungszeiten, keine Eintrittsgebühr und keinen Eingang zum Sternenpark. Wir können leider auch keine Wetterprognosen abgeben und keine Übernachtungsreservierungen vornehmen. Dafür wenden Sie sich bitte an entsprechende Stellen! Vielen Dank!