Lehrgang

Ein Angebot für die Natur- und Landschaftsführer -innen des Natur- und Sternenparks Westhavelland:

 

Astronomische Schulung zur Schaffung touristischer Angebote und Nutzung des Sternenblicks Parey

 

Termine: 01. / 02. Februar 2018 - jeweils ab 18 Uhr bis ca. 21 Uhr (bei klarem Himmel auch länger)

Aufgrund der Fülle und Komplexität der Themen wird die Schulung an zwei Abenden (Donnerstag und Freitag) angeboten.

 

Gebühr: Die Schulung wird von Thomas Becker von der Naturparkverwaltung angeboten und ist kostenlos.

Ort: Sternenblick Parey in der Naturparkverwaltung Westhavelland, Pareyer Dorfstraße 5, 14715 Havelaue OT Parey

 

Geplante Inhalte (Änderungen vorbehalten)

Do. 01.02.2018:

  • Die Hintergründe und Ziele des Sternenparks Westhavelland
  • Das Problem der Lichtverschmutzung
  • Die wichtigsten Sternbilder der Jahreszeiten und die Mythologie dahinter
  • Die Tierkreiszeichen
  • Allgemeine Teleskoptechnik
  • Die Bedienung der Teleskope im Sternenblick
  • Einstellen der Himmelsobjekte im Teleskop
  • Fragen und Antworten

Fr. 02.02.2018:

  • Die Milchstraße und andere Himmelobjekte im Universum
  • Daten und Wissenswertes über Sonne, Mond und Planeten
  • Sonnen- und Mondfinsternisse, Sternschnuppen
  • Die auffälligsten Himmelsobjekte mit dem bloßen Auge und dem Feldstecher
  • Die Bedienung der Teleskope im Sternenblick
  • Einstellen der Himmelsobjekte im Teleskop
  • Fragen und Antworten
  • weitere Interessensthemen von Ihrer Seite

Ein schriftliches Handout mit den wichtigsten Fakten in Kurzform wird zur Verfügung gestellt. Trotzdem sollte Schreibzeug mitgebracht werden. Wer eine digitale Spiegelreflexkamera mit Stativ besitzt kann diese gerne mitbringen. Einfache Übersichtsfotos z.B. der Sternbilder sind damit problemlos möglich und die richtige Aufnahmetechnik ist schnell erklärt. Den Teilnehmern steht die Möglichkeit offen, einige Exemplare aus der kleinen Bibliothek des Sternenblicks für das Selbststudium auszuleihen. Die Teleskopeinweisung wird zum Teil im Freien stattfinden. Bitte warme Kleidung mitnehmen.

 

Weitere Anmeldungen bitte per Mail an thomas.becker@lfu.brandenburg.de

oder telefonisch unter +49 (0)33872-7430

Kontakt