Galerie Sonne

04. - 07.09.2017

Zwei unerwartet große Sonnenfleckengruppen zierten in diesen Tagen die Sonne. Auf dem Weg zum Aktivitätsminimum kommen solche Aktivitätsausbrüche durchaus vor, sind in dieser Stärke aber eher ungewöhnlich. Am frühen Nachmittag des 6.9. ereignete sich ein extrem starker X9.3 Flare. Dieser war sogar im Weisslicht zu erkennen, was sehr selten ist. In der unteren Bildreihe sind die Veränderungen zu erkennen. Leider betrug die Aufnahmebrennweite nur 800 mm und die Bilder wurden aus der Hand geschossen. Mit vernünftiger Ausrüstung im Sternenblick Parey wären sicher grandiose Aufnahmen gelungen.

13.07.2017

An diesem Tage beherrschte eine große Sonnenfleckengruppe die Sonne, wie es in der nächsten Zeit immer seltener zu sehen sein wird. Leider war das Seeing recht bescheiden, so dass ein Bild im Weisslicht bei großer Brennweite nicht so recht gelingen wollte. Dafür war es im H-alpha-Licht durch das kurzbrennweitige PST40 sehr detailliert abzubilden.

Kontakt